23. April 2014

Perfekt für den Sommer - Balea Wasserspray Aqua

Hallo meine Lieben :)

Ich hoffe ihr habt alle die Osterfeiertage so gut hinter euch gebracht wie ich auch. Nun genieße ich die letzte Urlaubstage, freue mich auf den Trip nach Paris und miste meine Wohnung schon mal für den kommenden Umzug aus, bevor es dann an das Lernen für das Examen geht.

Dass Ostern vorbei ist lässt aber auch darauf schließen, dass der Sommer in großen Schritten näher kommt und wir uns wohl nach und nach auch dafür ausrüsten sollten. Neben Sonnencremes, Aprés-Cremes und offenen Schuhen gehört da für mich auch ein Wasserspray dazu. Mein aktueller Favorit neben dem Thermal Spray von Avène ist das Wasserspray Aqua von Balea. Auf dem Foto seht ihr noch die alte Version, mittlerweile gibt es ein neueres.

Fakten:
- erhältlich bei dm
- 150ml
- ca. 1,50€

baleaauquaspray1 baleaauquaspray2baleaauquaspray3
Inhaltsstoffe: AQUA · NITROGEN

Das Produkt muss man jetzt nicht großartig beschreiben - man drückt auf den Sprühkopf und es kommt ein feiner, geruchsloser Wassernebel raus, wie es Wassersprays nun mal so tun ;-) Das blaue Design gefällt mir sehr gut, wobei mir der “eckige” Deckel besser gefällt als der neue runde ^^

Warum ich es so perfekt für den Sommer finde liegt klar auf der Hand. Stellt euch vor, ihr seid in der prallen Sonne bei so richtig heißen Temperaturen unterwegs und weit und breit keine Wasserquelle um euch zu erfrischen. Sprüht man sich dann mit solch einem Spray ein, wird die Haut und natürlich man selbst einfach wundervoll erfrischt und an fühlt sich gleich viel besser :)

Auch zuhause habe ich immer eine Flasche im Kühlschrank (gekühlt gibt es den extra Frische-Kick! Denn durch die schlechte Isolation meiner Wände habe ich im Sommer hier immer tropische Temperaturen und kann das Spray echt gut gebrauchen :D

Man darf es jedoch egal wo nicht aus der Hand geben, sonst sieht an es so schnell nicht mehr wieder :P Ein weiterer Vorteil: die Haut wird nicht ausgetrocknet. Bei manchen Sprays ist genau dies der Fall, doch hier glücklicherweise nicht.

Wie ihr seht, ist das Wasserspray ganz schön nützlich und ich kann es jedem nur ans Herz legen <3

Nutzt ihr im Sommer Wassersprays? Welches ist euer liebstes?

Viele liebe Grüße,

19. April 2014

The Wet Brush - Ein Konkurrent für den Tangle Teezer?

Guten Morgen zusammen :)

Wir alle kennen den Tangle Teezer und im Allgemeinen erfreut er sich aus größter Beliebtheit. Anfang der Woche bekam ich über Facebook eine Anfrage, ob ich nicht eine Bürste namens “The “Wet” Brush” testen möchte. Ich habe mich kurz via Amazon informiert und da sie sehr dem Tangle Teezer zu ähneln scheint, war ich einem Test natürlich nicht abgeneigt.

Von der Bürste war ich echt positiv überrascht, wieso, das erfahrt ihr weiter unten!

thewetbrush4

Fakten:
- erhältlich z.B. bei Amazon
- ab 12,95€
- viele verschiedene Farben

Herstellerversprechen:

[…]

Auf den ersten Blick wirkt die Wet Brush wie eine herkömmliche Bürste, jedoch schon nach der ersten Anwendung entdecken Männer, Frauen und Kinder warum sie die weltweit beste Entwirrungsbürste ist. Dank seiner revolutionären Borsten entwirrt die Wet Brush schmerzfrei sogar das dickste, widerspenstigste Haar im nassen oder trockenen Zustand. Die speziell entwickelten IntelliFlex Borsten sind ultra-dünn und biegsam und verfügen über eine Möglichkeit sofort wieder in ihre ursprüngliche Form zurückzuspringen.

Zusätzlich üben die Rundungen am Ende der Borsten eine stimulierende, kreisende Massagewirkung auf den Haarfollikel aus, welches bewiesenermaßen gesundheitsförderlich ist für Haar und Kopfhaut.

Die Wet Brush ist, mit ihrem gummierten rutschfesten Griff, eine beliebte Bürste für Männer, Frauen und Kinder jeden Alters und kann ebenfalls auf Perücken und Extensions angewendet werden . Perfekt während und nach dem Duschen, im Salon, am Strand oder bei Kindern, die sich beim Gebrauch von Bürsten bisher zur Wehr gesetzt haben. Dank der Wet Brush ist es noch nie so einfach gewesen die heftigsten Knoten im Haar spielend zu entwirren. Die Wet Brush! Die beste Entwirrungsbürste, die es je gab!

thewetbrush1 thewetbrush2

Wie der Tangle Teezer auch kommt die Wet Brush in einer Plastikverpackung, welche das komplette Produkt einschließt. Diese ist rundum milchig bis weiß und enthält sämtliche Angaben zu Produkt und Hersteller sowie die Herstellerversprechen.

Hierbei handelt es sich um eine frustfreie Verpackung, denn sie lässt sich problemlos oben öffnen :) Jedoch hätte ich etwas weniger Plastik besser gefunden, aber das ist ja Ansichtssache und der Kauf jedem selbst überlassen.

thewetbrush3

Die Bürste an sich ist aus glattem, gummierten Material. Somit liegt sie deutlich besser in der Hand als der Tangle Teezer. Zum Einen wegen der Oberfläche, welche deutlich griffiger ist, zum Anderen wegen dem Griff, der beim Konkurrenten einfach nicht vorhanden ist. Stattdessen hat man dort das ganze globige Ding in der Hand. Da ist solch ein Stiel schon deutlich komfortabler!

Ein weiterer Unterschied besteht bei den einzelnen Borsten. Hier sind so kleine Rundungen am Ende, sodass man beim Bürsten keine Schmerzen bzw kein leichtes Kratzen auf der Kopfhaut verspürt wie beim Teezer.

Insgesamt ist auch das Bürsten selbst mit der Wet Brush angenehmer. Es ziept noch weniger und es werden nochmals weniger Haare ausgerissen. Diese sind lediglich aufgrund des gummierten Kissens in dem die Borsten stecken schwieriger zu entfernen, da sie dann festhängen. Dies empfinde ich jedoch nicht als negativ. Zwischen nassen und trockenen Haaren konnte ich diesbezüglich keine Unterschiede feststellen

thewetbrush5

Fazit:
Positiv:
- Farbauswahl
- komfortablerer Halt
- kein Kratzen auf der Kopfhaut
- weniger Ziepen
- weniger ausgerissene Haare

Negativ:
(- Preis)
(- Bezugsquellen)

Kaufempfehlung? Definitiv! Die Wet Brush gefällt mir nochmals deutlich besser als der Tangle Teezer!

Kennt ihr die The Wet Brush schon?

Ganz liebe Grüße,
signatur

18. April 2014

Erfahrungen mit Woks gesucht

Hallo liebe Leser =)

Mit der Zeit ist meine Küchenausstattung durch die erst vegetarische und mittlerweile vegane Ernährung immer größer geworden. In den 1 1/2 Jahren hat sich so einigen angesammelt, sodass ich echt gut ausgestattet bin. Nichtsdestotrotz gibt es immer wieder Momente in denen ich merke, dass etwas fehlt.

So zum Beispiel, wenn ich Gemüsepfannen oder Currys koche, vor allem wenn es für zwei oder mehr Personen sein soll. Jedes Mal ist die Pfanne zu klein und beim Umrühren schwappt das ein oder andere Stück, oder Soße, über den Rand. Da bin ich vor einiger Zeit auf die Idee gekommen, mir einen richtig schönen, großen Wok zuzulegen, die beinhalten schließlich genügend Platz (vor ein paar Jahren haben wir bei meinem Vater zuhause in so einem Teil mal für 6 oder sogar 8 Personen gekocht).

wok

Da ich vorhabe, mir in den nächsten ein oder zwei Monaten solch ein Teil zuzulegen, habe ich bereits quer durch alle möglichen Online Shops gestöbert. Bei Neckermann bin ich dann auf einen Wok der Firma Krüger gestoßen. Mit seinen 36cm Durchschnitt ist er schön groß, zudem sind noch eine Holzstange, zwei Essstäbchen sowie ein Gitterrost dabei, und das alles für 50€. Das scheint ein sehr tolles Angebot zu sein.

50€ sind aber dennoch schon viel Geld, weshalb ich mir nicht einfach so den Wok kaufen würde. Daher würde ich gerne von euch wissen, ob ihr Erfahrungen mit dem ein oder anderen Wok habt und mir Empfehlungen oder Entpfehlungen machen könnt?

Liebe Grüße,
signatur

17. April 2014

Gewinnerverkündung - 400 Leser Gewinnspiel

Hallo zusammen :)

Durch einen Kommentar wurde ich gerade daran erinnert, dass die Auslosung meines 400 Leser Gewinnspieles ja noch aussteht. Genau zu dem Zeitpunkt begann meine Blogabstinenz, daher ist das in Vergessenheit geraten. Nun hol ich das Ganze mal schleunigst nach :) Ausgelost habe ich wie immer mit Random.org!

Gewinnerin der Naked 1:

Jojoo Fairy

Gewinnerin der Naked 2:

Hang

Herzlichen Glückwunsch! =)

Bitte schickt mir eure Adressen an carrysbeautyblog[at]gmail.com, damit ich eure Paletten verschicken kann :)

Alle anderen müssen nicht traurig sein, das nächste tolle Gewinnspiel kommt bestimmt! =)

Viele liebe Grüße,
signatur

Vegane Lippenpflege - Roh, mit Hanf oder doch lieber herkömmlich?

Einen schönen Gründonnerstag meine lieben Leser =)

Nachdem ich gestern die ganzen Kosmetikprodukte abgelichtet habe, welche sich während meiner Blogabstinenz angesammelt haben, und ich aktuell in einer Kuchenbacksession für Ostern bin, mache ich doch mal eine kurze Pause um euch über meine drei veganen Lippenpflegestifte zu informieren. Diese befinden sich nun schon einige Wochen in meinem Besitz und haben sich zu meinen absoluten Lieblingen gemausert, denn sie sind viel besser, als die von Burt’s Bees =)

Folgende Lippenpflegestifte stelle ich euch vor:

  • Hurraw! Green Tea Lip Balm (4,3g für 5,90€)
  • Crazy Rumors Banana Split Lip Balm (4,2g für 3,95€)
  • Yeah Hanf-Lippenpflegestift Mango & Kiwi (4g für 2,80€)

veganelippenpflege1veganelippenpflege2

Hurraw! Green Tea Lip Balm

veganelippenpflege3hurraw veganelippenpflege4hurraw

Herstellerversprechen:

Hurraw Lippenpflege heißt hochwertige, natürliche Lippenpflege mit intensivem Geschmack.
Zur Produktion werden ausschliesslich hochwertige Öle und Butterextrakte aus Mandeln, Kokosnuss, Kakao, Jojoba und Oliven verwendet.
Alle Inhaltsstoffe sind kontrolliert biologisch und aus fairem Handel - dazu noch in Rohkostqualität!

Diese Lippenpflege verzaubert mit dem unvergleichlichen Geschmack nach grünem Tee und zartem Glanz, dabei pflegt sie die Lippen samt weich.

Meine Meinung:

Mein Favorit der drei Lippenpflegestifte. Gekauft habe ich ihn letztes Jahr im September auf der Rohvolution (Rohkostmesse) in Speyer zum Messepreis. Seitdem habe ich den Hurraw! ständig im Einsatz, der Grüntee-Duft ist wunderbar dezent, der Geschmack relativ neutral. Zudem muss ich sagen, dass mir die ovale Form des Pflegestiftes sehr gefällt, so kann an das Produkt gut auftragen. Auf den Lippen spürt man ihn kaum. Lediglich der Drehmechanismus ist beim zurückdrehen etwas kaputt und man muss etwas nachhelfen.

Die Pflegewirkung dieses Balms ist echt außerordentlich gut. Meine Lippen sind nach dem Auftrag, und nachdem es vollständig eingezogen ist, deutlich weicher, gesünder und gepflegter. Rissige Stellen sind deutlich gemindert. Daher definitiv eine absolute Kaufempfehlung, trotz des Preises!

Crazy Rumors Banana Split Lip Balm

veganelippenpflege6crazyrumors veganelippenpflege5crazyrumors

Herstellerversprechen:

Bananenscheiben vermischt mit Schokolade, Vanille und Erdbeere mit feuchtigkeitsspendender Shea Butter und beruhigendem Jojoba Öl.

Crazy Rumors steht für natürliche und vegane Lippenpflege in über 30 tollen Sorten. Die Zutaten sind wenn möglich biologisch zertifiziert - wie beispielsweise die feuchtigkeitsspendende Shea Butter. In den fein abgestimmten Rezepturen kommen nur die besten natürlichen Aromen, reine ätherische Öle und für die Süße ein Hauch von Stevia zum Einsatz, so dass die Lippenpflegestifte nicht nur atemberaubend gut riechen, sondern auch noch besonders lecker schmecken!

Meine Meinung:

Als ich vor kurzem im Online Shop Vegan Wonderland bestellt habe, wanderten auch zwei Lippenpflegestifte in meinen Warenkorb, die ich sehr ansprachen. Einer davon war von der Marke Crazy Rumors in der Geschmacksrichtung Banana Split. Der Duft kommt richtig gut hin, ist mir nach einer Zeit lediglich ein wenig zu künstlich, weshalb ich ihn nicht zu oft am Stück benutzen kann bzw. würde. Dafür funktioniert aber der Drehmechanismus :P

Die Pflegewirkung ist auch hier gut, zwar ist das Tragegefühl nicht ganz so hervorragend wie bei Hurraw!, da das Produkt etwas fester, pastiger ist (aber immernoch normal für einen Lippenbalsam), aber dennoch werden die Lippen gut gepflegt und fühlen sich schön geschmeidig an. Abhängig werden meine Lippen auch hier nicht.

Es gibt ihn übrigens in zig verschiedenen, seltenen Geschacksrichtungen!

Yaoh Hanf-Lippenbalsam Mango & Kiwi

veganelippenpflege7hanf veganelippenpflege8hanf

Herstellerversprechen:

Ein wahrer Fruchtcocktail aus frischen Kiwis und sonnengereiften Mangos hält deine Lippen geschmeidig und beruhigt raue Stellen.
Zaubert mehr als ein Lächeln auf eure Lippen:
sie pflegt diese auch noch samtig zart.

Pflegender Lippenpflegestift mit dem bezaubernd sonnigen Duft von Mango und Kiwi, genau das Richtige gegen trockene und spröde Lippen, egal zu welcher Jahreszeit.

Meine Meinung:

Zu guter Letzt noch ein paar Worte zum Hanf-Lippenbalsam der Marka Yaoh in der Geschmacksrichtung Mango & Kiwi. Auch diesen habe ich über Vegan Wonderland bestellt und seither ausreichend getestet, sogar zusammen mit meinem Freund ^^

Bei den hier vorgestellten drei Lippenpflegestiften landet dieses Exemplar auf Platz 2. Der Duft sagt mir wirklich sehr zu, die Mango dominiert eindeutig, aber die Kiwi gibt eine schöne, leicht neutralisierende Note hinzu. Auch die Pflegewirkung an sich konnten wir nicht bemängeln, trockene Lippen wurden wieder schön weich und rissige Stellen beseitigt.

Jedoch hatten sowohl mein Freund als auch ich den Eindruck, dass wir bei zu langer Nutzung leichte Pickel rund um die Lippe bekamen, weshalb er ihn nun gar nicht mehr und ich ihn zumindest nicht mehr (mehrmals) täglich benutze.

Fazit:

  1. Platz: Hurraw! Green Tea Lip Balm  -> Rundum top & jeden Cent wert!
  2. Platz: Yaoh Hanf-Lippenbalsam Mango & Kiwi -> Toller Duft & Pflege, jedoch auf Dauer leichte Pickelchen.
  3. Platz: Crazy Rumors Banana Split Lip Balm -> Tolle Pflege, aber der Duft ist mir auf Dauer zu künstlich.

Kennt ihr diese Lippenpflegestifte schon? Welcher würde euch ansprechen?

Ganz liebe Grüße,
signatur